Skip to main content

Yoga-Wochenende am See -  Stille und Einfach-Sein

mit yogisch-vegetarischer Verpflegung, Seminarbeitrag: 360,00 Euro pro Teilnehmer (inkl. Mwst.)

 

„Lass die Stille Dich zum

Kern Deines Lebens bringen.“  Rumi

 

Von Freitag, 4.09.2020  bis Sonntag 6.09.2020 laden wir ein zu einem Wochenende am See - zu einer kleinen Rauszeit, um der Stille zu lauschen, der inneren Stimme einen Raum zu geben und Dich in Natur zu erfahren. Bewusst wahrnehmen, ohne zu bewerten oder etwas erreichen zu wollen: Einfach Sein: Yoga, Meditation, Gong, „Breathwalk“ (Meditation im Gehen), achtsame Spaziergänge mit Dir allein, den Boden unter Deinen Füßen spüren, in Stille Dich nähren mit gutem, gesunden Essen, Bewegung und Schlaf. Erfahrung teilen und Gemeinschaft spüren. Wir laden ein, Stille in Natur zu erfahren, die bewegt, berührt und tief entspannt.

In Beenz, in der Nordwestuckermark, auf einer großen Wiese am See, in einer alten Scheune, die gerade langsam aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht.

Unterkunft im eigenen Zelt oder in einer Ferienwohnung, „yogische“, vegetarische Ernährung.

 

Beginn: Freitag, 4.September 2020, 15:00 Uhr (Ab 13:00 Uhr willkommen zum Zeltaufbauen und Ferienwohnungen beziehen)

Ende: Sonntag, 6. September 2020, 16:00 Uhr

Der Preis für das Wochenende ist exklusive der Miete für eine Ferienwohnung

Mindestteilnehmerzahl: 6

Seminarleitung: Ravi Anja Peleikis

Ravi ist Inhaberin des „SEVA – Zentrum für Therapie, Training, Yoga“ in Potsdam.

Sie ist Kundalini Yogalehrerin, Trauma- und Paartherapeutin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation. Yoga versteht sie als einen Weg, über Bewegung, Atmung und Meditation offen zu werden für die innere Stimme, die Intuition, für die eigenen Gefühle und sich tiefer mit sich selbst (und dem, was größer ist als wir) zu verbinden.

www.seva-potsdam.de

 

Anmeldung

Anmelden

die Scheune am See

Ablauf

Freitag  
13.00-15.00 Ankunft, Zelte aufbauen, Zimmer beziehen
15.00 Willkommen, Infos zum Ort und Ablauf, Tee Obst, Nüsse, Kuchen
16.00-19.00 Seminar: Inhaltliches Willkommes-Runde, "Achtsamer Spaziergang und Verabredung mit einem Baum", "Was wünsche ich mir vom Wochenende", etwas aus der Natur mitbringen, Vorstellungsrunde mit "etwas aus der Natur", Yoga und Meditation
19.00 Abendessen
20.00 Wer mag, Zusammensein am Feuer, Mantrasingen
   
Samstag  
6.30 - 9.00 Sadhana-Morgenyoga, Japi-Ji lesen, Yoga Meditation begleitet von Julia mit Gitarre
9.00 -11.00 Pause, Frühstück, "yogische Suppe"
11.00-13.00 Seminar "Reste von Gestern, Beute von heute", kurze Runde: wie ist jede/r Spaziergang in Stille, sich selbst in Natur begegnen, alleine und danach evtl. zu zweit, Austausch/kurze Meditation
13-14.00 Pause - Snack: Obst, Nüsse, Reiswaffeln
15-16.30 Seminar, Yoga und Meditation
17.00 Essen mit Boj Kriya(in Stille essen, mit den Händen essen, so langsam wie möglich essen)
20.00 Austausch - Erfahrungen - Gong - Meditation
   
Sonntag  
6.30-9.00 Sadhana - Morgenyoga
9.00-11.00 Pause, Frühstück (yogische Suppe, Brot etc.)
11.00-13.00 Übungen in der Natur , RaMaDaSa- Heilmeditation
13.00-13.30 Pause
13.30-15.00 Yoga, Gong
15.00-16.00 Essen
16.00 Abreise

Anfahrt

Mit dem Auto

  • A 11 Richtung Prenzlau bis Ausfahrt Pfingstberg
  • dann Suckow, Flieth, Kaakstedt, Pinnow,
  • Gut Sternhagen und Lindenhagen, weiter bis Beenz

Mit Öffentlichen

  • RE oder IC(E) ( VBB Tickets anerkannt !)
  • Ab Hauptbahnhof Berlin oder Gesundbrunnen bis Prenzlau,
  • Abholung durch uns unter Umständen möglich